Mit Sicherheit zur ISO27000 Zertifizierung

Beabsichtigen Sie, eine ISO 27000 Zertifizierung zu erlangen?

Secacon unterstützt Sie mit Dienstleistungen, die genau auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten sind. So erreichen Sie schnell und kostengünstig Ihr Ziel.

Die Arbeiten bis zum Zertifizierungsaudit werden in zwei Teilgebiete aufgeteilt, die möglichst parallel bearbeitet werden:

  1. Im gemeinsamen Gespräch werden die Anforderungen und Massnahmen gemäss ISO 27001 und 27002 für Ihr Unternehmen festgelegt und dokumentiert.
  2. Parallel dazu werden laufend die „Nichtkonformitäten“ eruiert, die bis zum Audit behoben oder mindestens angegangen sein müssen. Diese Nichtkonformitäten können sowohl technischer Natur (z.B. veraltete, nicht gepatchte Serversysteme) als auch organisatorischer Natur (z.B. mangelhafte Überprüfung neuer Mitarbeiter vor dem Eintritt) sein.
    Im Verlauf der gemeinsamen Projektarbeit werden Stück um Stück auch die organisatorischen und administrativen Prozesse eingeführt, die durch ein ISO-basierten Management System vorgegeben sind.

    Sie als Auftraggeber sind immer involviert und behalten zu jeder Zeit die Kontrolle über die Kosten und den Zeithorizont des Projekts. Je mehr Arbeitskapazität sie selber aus Ihrem Unternehmen stellen können, desto schneller und kostengünstiger wird die Zertifizierung. Für Teilgebiete, die Ihr Unternehmen nicht selber übernehmen oder erarbeiten kann, bietet Ihnen Secacon kompetente Unterstützung in vielen Fachbereichen. Auf Ihren Wunsch übernehmen wir auch die Projektleitung bis zur Zertifizierung.

Secacon ist Ihr idealer Partner:

Für wen lohnt sich die ISO27000-Zertifizierung?

Ihr Ansprechpartner: Walter Gygli, Dipl. Ing ETH, eidg. dipl. Betriebsökonom, ISO 27000 Lead Auditor, CISM Bild Walter Gygli
Möchten Sie mehr über ISO 27000 wissen, klicken Sie bitte hier